Erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und ISO 14644-5

Die Unternehmensgruppe Heidenreich erhält die Zertifizierung nach der aktuellen ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und ISO 14644-5

Vergangene Woche erfolgte vom 16.07.17 – 19.07.17 das Zertifizierungsaudit für die Unternehmen Labitzke Gebäudereinigung GmbH, Lorenz Gebäudereinigung GmbH und Heidenreich Dienstleistungen GmbH. Ziel des Audits soll sein, das Managementsystem hinsichtlich bestimmter Anforderungen systematisch zu überprüfen. Gegenstand dieses Audits bildete die Zertifizierung nach EN ISO 9001:2015 (Qualitätsmanagement), EN ISO 14001:2015 (Umweltmanagement) und EN ISO 14644-5 (Betrieb in Reinräumen), sodass von den Auditoren zu überprüfen galt, inwiefern die Zertifizierungsfähigkeit hinsichtlich der jeweiligen Normforderungen in den Unternehmen gegeben ist.

Als Auditoren begleiteten uns Herr Martin Holzapfel für das Qualitätsmanagement und Herr Christian Gaugenrieder für das Umweltmanagement. Zudem standen seitens der Unternehmensgruppe Herr Gerald Ultes (Qualitäts- und Umweltbeauftragter), Herr Jörg Hocker (Arbeitssicherheitsbeauftragter) und Herr Christian Heidenreich (Assistent der Geschäftsleitung) während der gesamten Überprüfung begleitend zur Verfügung. Über einen Zeitraum von vier Tagen fanden ausgewählte Objektbesuche aus den unterschiedlichsten Wirtschaftsbranchen statt, bei denen die jeweilige Objektleitung den Auditoren Fragen zum gesamten Reinigungsablauf beantworteten. Zudem wurde auch die Geschäftsleitung impliziert und sowohl zu gegenwärtigen, aktuellen Arbeitsprozessen als auch zur künftigen strategischen Ausrichtung befragt.

Die europäische Norm ISO 9001:2015 für Qualitätsmanagement legt Anforderungen fest, die dem Unternehmen zur Schaffung nachhaltiger Entwicklungsinitiativen und Steigerung der Gesamtleistung verhelfen können. Ziel der ISO 9001:2015 ist es, ein wirkungsvolles und vertrauensbildendes Instrument zu etablieren, welches dem Unternehmen eine kontinuierliche Qualitätssicherung garantieren soll. So werden auch von der europäische Norm ISO 14001:2015 für Umweltmanagement gewisse Anforderungen festgelegt, die sich auf die Optimierungen der Umweltleistung beziehen. Demnach sollen Unternehmen mit der ISO 14001:2015 nachteilige Umweltauswirkungen verhindern und günstige Auswirkungen fördern, insbesondere solche von strategischer und wettbewerblicher Bedeutung. Folglich wird den Unternehmen ein methodisches Werkzeug für das Design ihres Umweltmanagements an die Hand gegeben, um eine ressourcenschonende Arbeitsweise voranzutreiben.

Übergabe der Zertifikate (v. l. n. r. Gerald Ultes, Christian Heidenreich, Christian Gaugenrieder, Martin Holzapfel, Martin Heidenreich)

„Durch eine stetig komplexer und nachhaltiger werdende Reinigung bedarf es einem daran ausgerichteten Umwelt- und Qualitätsmanagementsystem, um einen entsprechenden Qualitätsstandard konsequent aufrecht zu erhalten. Die erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 9001:2015, 14001:2015 und 14644-5 bestätigt unser Verständnis von einer qualitätsorientierten & umweltorientierten Reinigung inklusive aller dazugehörigen Prozesse. Damit möchten wir den Anforderungen und Erwartungen aller interessierten Parteien, wie beispielsweise Kunden, Lieferanten oder auch den eigenen Mitarbeitern, für die Zukunft noch gerechter werden.“, so der Geschäftsführer der Labitzke GmbH Herr Martin Heidenreich über die Relevanz der erhaltenen Zertifizierungen.

Für die äußerst kompetente und freundliche Durchführung des Audits bedankt sich die Unternehmensgruppe Heidenreich sehr herzlich bei Herr Christian Gaugenrieder und Herr Martin Holzapfel.